Das kleine folding@home topic

Alles rund um Folding@Home

Moderatoren: Framige, Spocky

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon LiLaLux » 24. Nov. 2009 22:05

Schau dir mal die News vom 15. September an.

Das darin verlinkte Paper 48:
48. Storage@home: Petascale Distributed Storage

Adam L Beberg and Vijay S. Pande. IPDPS (2007)

SUMMARY: Storage@home is a distributed storage infrastructure developed to solve the problem of backing up and sharing petabytes of scientific results using a distributed model of volunteer managed hosts. Data is maintained by a mixture of replication and monitoring, with repairs done as needed.

Im F@H-Forum - Storage@home weitere Infos.

Das was im September lief war quasi eine Machbarkeits-, Zuverlässigkeitsstudie.
Vom eigenen Rechner (sah-monitor.exe) wurden regelmäßige Pings (5min) an den Server geschickt.
Unter einem eingerichteten Account auf dem Server konnte man die "Pongs" (tatsächlich erreichten Pings) nachvollziehen.
Die Beteiligung war aber eher mäßig bis lau (ca. 120 Rechner).
Was im richtigen Projekt an Daten über die Leitung fließen wird, darüber schweigen sich die Macher noch aus.

'ne Tasse Tee trinken und abwarten.
Wenn es euch interessiert, werde ich hier rechtzeitig informieren, falls es los gehen sollte.
Benutzeravatar
LiLaLux
Mitglied
 
Beiträge: 937
Registriert: 06. Feb. 2004 06:23
Wohnort: Berlin

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon Nils » 24. Nov. 2009 22:14

Hmm - könnte spannend werden, allerdings brauchen die eine richtig schlaue Verteilung, ansonsten wird das nix. Lassen wir uns mal überraschen...
Benutzeravatar
Nils
Mitglied
 
Beiträge: 841
Registriert: 25. Feb. 2003 18:17
Wohnort: Erlangen

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon Spocky » 25. Nov. 2009 08:24

Ich verfolgs jedenfalls auch sehr interessiert. Hoffe nicht , das ich Den Dienstag dann verpenne.
Entsprechende Leitungen ständen mir zur Verfügung
Bild
Benutzeravatar
Spocky
Mitglied
 
Beiträge: 777
Registriert: 26. Feb. 2003 16:31
Wohnort: Ulm

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon Spocky » 26. Nov. 2009 16:53

hehe,
Den Dienstag 1.04 haben wir schon verpasst
http://foldingforum.org/viewtopic.php?f ... 8&start=30

Spocky
Bild
Benutzeravatar
Spocky
Mitglied
 
Beiträge: 777
Registriert: 26. Feb. 2003 16:31
Wohnort: Ulm

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon LiLaLux » 26. Nov. 2009 18:56

Das war jetzt aber auch nicht fair, den Dienstag auf'n Mittwoch zu legen. :D

Aber es scheint - nach anfänglich Problemen ("-d" vergessen) - gut zu laufen.

2009-11-26 17:21:47 Software expires in 5 days, 6:38:13
und bislang 35 Maschinen am Start.

Danke Fast-Namens-Vetter
Benutzeravatar
LiLaLux
Mitglied
 
Beiträge: 937
Registriert: 06. Feb. 2004 06:23
Wohnort: Berlin

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon Nils » 17. Dez. 2009 11:11

HD5750 löppt.
~480 MKeys/s bei nur 165W Systemleistung primärseitig (war 100W mit Chipsatzgrafik).

Wieso empfehlen die mindestens ein 450W Netzteil?? Ich hatte etwas Bedenken wg. des vorhandenen nur 300W Netzteils und weil das auch nur noch SATA-Anschlüsse hat; ein 350er Xilence wollte im HP allerdings gar nicht. Aber bei der Leistung... Pöh.

Im Gegensatz zu CUDA waren keinerlei Spielereien mit CPU-Affinitäten nötig, keinerlei Probleme mit der Darstellung.

:D

Aber:
Code: Alles auswählen
[Dec 17 09:59:40 UTC] *** This BETA release expires in 0.18:49:27.00. ***

Das kann ja dann wieder mal lustig werden...
Benutzeravatar
Nils
Mitglied
 
Beiträge: 841
Registriert: 25. Feb. 2003 18:17
Wohnort: Erlangen

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon LiLaLux » 17. Dez. 2009 15:15

Wärst du nur mal bei den Nvidias geblieben, die dürfen noch mehr als 9 Tage bei RC5-72 mitlaufen. :D

Oder sollte das Posting hier im Thread (Das kleine folding@home topic) darauf hindeuten, daß du in knapp 14 Stunden das neue Schätzchen für f@h einsetzt?
Juppi!

Trotzdem gutes Gelingen dein Ziel schnellstmöglich zu erreichen (notfalls Uhrzeit/Datum für den RC5-72-client zurückstellen).
    Bild__Bild

Man muß die Tatsachen kennen, bevor man sie verdrehen kann.
Mark Twain
Benutzeravatar
LiLaLux
Mitglied
 
Beiträge: 937
Registriert: 06. Feb. 2004 06:23
Wohnort: Berlin

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon Nils » 17. Dez. 2009 21:48

Ma gucken, über die Feiertage könnte ich sogar mal am Datum drehen, da stört das nicht so.

Allerdings habe ich den Veracht, daß es ein kurzer Spaß war. Die Karte frisst nix mehr, dnetc -test / -stress steigen nur noch mit Fehlern aus. Neustart bringt nix, Aus-/Einschalten kann ich von zuhause leider nicht ausprobieren. Gucken wir morgen mal...

[Update]
In DXdiag sah alles äußerst merkwürdig aus - musste den Catalyst nochma neu installieren, über die 3100er Inst rüberklatschen war wohl keine gute Idee... dnetc -test & -stress laufen fehlerfrei durch.

Falten wir erstmal ein paar Häuser. ;)

[noch'n Update]
HD5xxx wird anscheinend noch nicht unterstützt - wo kriege ich jetz aktuelle DLLs her?
Benutzeravatar
Nils
Mitglied
 
Beiträge: 841
Registriert: 25. Feb. 2003 18:17
Wohnort: Erlangen

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon LiLaLux » 18. Dez. 2009 13:14

Gerade im Ticker.
Den release notes nach werden alle 5000er unterstützt.

Nils hat geschrieben:wo kriege ich jetz aktuelle DLLs her?

Für den Distri-client oder für was? Versteh ich jetzt nicht, pardon.
Benutzeravatar
LiLaLux
Mitglied
 
Beiträge: 937
Registriert: 06. Feb. 2004 06:23
Wohnort: Berlin

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon Nils » 18. Dez. 2009 14:41

Naja, F@H console Win32 spricht:

Code: Alles auswählen
C:\Programme\Folding\ATI>Folding@home-Win32-GPU.exe -configonly

Note: Please read the license agreement (Folding@home-Win32-GPU.exe -license). Further
use of this software requires that you have read and accepted this agreement.

Folding@Home User Configuration

[11:13:42] ATI Radeon HD 5700 Series  detected
[11:13:42] At present your GPU is not supported or you need a current driver.
You may wish to consider running our standard client,
which you can download at folding.stanford.edu.


Die amdcalcl.dll und amdcalrt.dll sind vom 21.05.08 - vermutlich brauch ich neuere, oder einen neueren Falter? Catalyst 9.11 und 9.12 habe ich ausprobiert, kein Unterschied.
Benutzeravatar
Nils
Mitglied
 
Beiträge: 841
Registriert: 25. Feb. 2003 18:17
Wohnort: Erlangen

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon LiLaLux » 18. Dez. 2009 15:24

Schau mal hier, bzw. unter "Documents and Settings\User\Application Data\Folding@home-gpu".

[Edit]
Hast Post. ;)
[/Edit]
Benutzeravatar
LiLaLux
Mitglied
 
Beiträge: 937
Registriert: 06. Feb. 2004 06:23
Wohnort: Berlin

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon WilliamTC » 18. Dez. 2009 15:43

@Nils

ich stand auch vor dem problem, probier mal den client mit "-forcegpu ati_r700" zu starten. scheinbar gibt's nichts neues ...
Bild
Bild
Benutzeravatar
WilliamTC
Mitglied
 
Beiträge: 550
Registriert: 25. Feb. 2003 20:04

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon Nils » 18. Dez. 2009 15:58

@Lila
Danke, aber genau die dlls sind auch beim Client dabei. :(

@Willi
Dat geit! :) Mein Wattmeter sagt auch, daß sie arbeiten tut - mal gucken, was abfällt.

Im Urlaub werde ich das Datum zurückstellen und RC5 laufen lassen, aber nach der #200 ist die Graka rein für's Falten zuständig.

Für die HD5750 schlachte ich übrigens meinen Methusalem-Mac. Fast 15 Jahre alt schafft das Teil zwar beeindruckende 11 MKeys - das ist heute aber natürlich relativ. OGR ist auf Altivec nicht so der Überflieger und für F@H ist der Mac völlig ungeeignet - Fastpage DRAM mit 50 MHz Bus (weiß überhaupt noch jemand, was das ist?).
Benutzeravatar
Nils
Mitglied
 
Beiträge: 841
Registriert: 25. Feb. 2003 18:17
Wohnort: Erlangen

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon LiLaLux » 18. Dez. 2009 17:13

Halt, tu's nicht!

Der 9500er und der Vorläufer Quadra waren damals der Traum aller Architekten, die auf sich was hielten.
Die wurden nicht einfach unter den Tisch verbannt, sondern möglichst showmäßig platziert.

Gib ihm einen Ehrenplatz als Server im Kellerregal. :D
Benutzeravatar
LiLaLux
Mitglied
 
Beiträge: 937
Registriert: 06. Feb. 2004 06:23
Wohnort: Berlin

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon Nils » 18. Dez. 2009 18:14

:D Wenn ein originaler 9500 der Traum eines Architekten war, was wäre dann meiner gewesen? (G4/1000, 1536 MB RAM, DVD, 18 GB HDD) :lol:

Den Mac selbst werde ich wohl behalten, aber der G4 und das RAM dürften je noch ~100 Euro bringen. War ne nette Spielwiese mit Open Firmware und Tiger, läuft aber jetzt schon länger nur noch als Kuh-Knecht.
Benutzeravatar
Nils
Mitglied
 
Beiträge: 841
Registriert: 25. Feb. 2003 18:17
Wohnort: Erlangen

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon Spocky » 31. Dez. 2009 08:07

wow, Sick Welcome back !!
Was geht ?
:D :D :D

http://folding.extremeoverclocking.com/ ... =&u=155877
Bild
Benutzeravatar
Spocky
Mitglied
 
Beiträge: 777
Registriert: 26. Feb. 2003 16:31
Wohnort: Ulm

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon SicK » 04. Jan. 2010 15:01

guten nachmittag und ein glückliches und gesundes neues jahr euch allen,

tja das war wieder mal so eine schnellaktion und bestimmt nicht von langer dauer. ich hatte wieder mal ein paar grakas/rechner zum testen und noch schnell bevor ich in den weihnachtsurlaub bin den fah reingeworfen, damit ich auch über die feiertage seh, dass sie stabil laufen :D
waren so ca. 10 rechner mit nur gpu client, mehr war in der kürze nicht möglich...
heute müssen noch ein paar last-tests gemacht werden und vielleicht kann ich den fah morgen noch ein oder zwei tage laufen lassen...

immerhin hats gereicht, um uns wieder unter die top400 zu bringen :devil:

bis die tage,
david
BildBildBild
Benutzeravatar
SicK
Mitglied
 
Beiträge: 265
Registriert: 26. Feb. 2003 16:10

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon WilliamTC » 04. Jan. 2010 23:38

hey, super von dir! ich hab ja auch die letzten tage mal von ogr bissel was abgezogen und paar smp's rechnen lassen. allerdings streikt im moment der "server" für die gpu's ... egal, stromrechnung kam und war moderat .... also mal wieder noch paar "falter/falten/gefaltetes" von mir! :-)
Bild
Bild
Benutzeravatar
WilliamTC
Mitglied
 
Beiträge: 550
Registriert: 25. Feb. 2003 20:04

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon Spocky » 05. Jan. 2010 08:00

Yippieh, finde ich cool :flummi:
Bild
Benutzeravatar
Spocky
Mitglied
 
Beiträge: 777
Registriert: 26. Feb. 2003 16:31
Wohnort: Ulm

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon Lanisa » 05. Jan. 2010 17:48

was bedeutet moderat? €300 nachzahlen durfte ich :( und da sind die neuen spielsachen nur ein quartal mit drin
Bild
Benutzeravatar
Lanisa
Mitglied
 
Beiträge: 236
Registriert: 25. Feb. 2003 18:37
Wohnort: Hennigsdorf

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon WilliamTC » 05. Jan. 2010 22:13

paar 100 euro hin oder her ... sagen wir mal, dass es +/- 0 war. ;)
Bild
Bild
Benutzeravatar
WilliamTC
Mitglied
 
Beiträge: 550
Registriert: 25. Feb. 2003 20:04

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon SicK » 09. Jan. 2010 19:17

so jungs und mädels montag wird definitiv abgeschaltet. ich hoffe ihr rechnet mal wieder mehr für die forschung und nicht so alberne zahlenspielerein, dann könnten wir auch unter den top 400 zu bleiben.

ciao,
david
BildBildBild
Benutzeravatar
SicK
Mitglied
 
Beiträge: 265
Registriert: 26. Feb. 2003 16:10

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon WilliamTC » 10. Jan. 2010 21:50

thx @ SicK für die wahnsinnige faltleistung in den paar tagen/wochen! :yep:

ich hab ja hier auch massig an cpu-rechenleistung rumstehen, leider ist halt der falt-client etwas shice! :rolleyes: wenn dann noch w2k8 R2 kommt und die performance bzw. alles "überwacht" wird, wird es noch schwieriger etwas hinzubiegen! :grr:
Bild
Bild
Benutzeravatar
WilliamTC
Mitglied
 
Beiträge: 550
Registriert: 25. Feb. 2003 20:04

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon WilliamTC » 27. Mär. 2010 16:43

hier mal ein paar "interessante" new's bzgl. der neuen nvidia GTX470 & F@H! http://www.hartware.net/review_1079_16.html :gulp: :freek:
klingt ja weniger erfreulich, wenn man überlegt sich eine neue grafikkarte anzuschaffen und die vllt. auch noch mal eben nebenbei für ein rechenprojekt zu gebrauchen. für so eine lange entwicklungsphase und einsatz neuster technologien ... echt schwach! :(
Bild
Bild
Benutzeravatar
WilliamTC
Mitglied
 
Beiträge: 550
Registriert: 25. Feb. 2003 20:04

Re: Das kleine folding@home topic

Beitragvon SicK » 10. Mai. 2010 16:23

das Rennen ist eroeffnet.

wer macht mit?

Ciao,
David
BildBildBild
Benutzeravatar
SicK
Mitglied
 
Beiträge: 265
Registriert: 26. Feb. 2003 16:10

VorherigeNächste

Zurück zu GHN - Folding@Home Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron